Warum das Radio in Deutschland noch lange nicht tot ist

Eben habe ich den Beitrag „Die Schwäche des Radios ist die Schwäche von DAB+“ gelesen, den Hans Hoff für das Medienmagazin DWDL geschrieben hat. Darin geht es eigentlich zunächst um Technisches: DAB+, das digitale terrestrische Radio, will sich in Deutschland einfach nicht durchsetzen. Auf der Suche nach den Gründen dafür kommt Hoff natürlich auch auf […]

wdr_koeln

WDR-Radio-Nachrichten ab Juni nicht mehr wirklich live

Beim WDR-Hörfunk wird kräftig umgebaut. Derzeit stehen die Neuerungen bei den Nachrichtensendungen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Der Deutsche Journalistenverband Nordrhein-Westfalen (DJV NRW) hatte erst kürzlich zu bedenken gegeben, dass das Aushöhlen ebendieser die „Akzeptanz des WDR gefährden“ könnte.