LandesWelle live beim Deutschen Radiopreis

[Pressemitteilung] Nur noch wenige Tage bis zum großen Showdown und endlich stehen auch die letzten Nominierten, Laudatoren und Kommentatoren für den Deutschen Radiopreis 2013 fest. Darunter auch wieder LandesWelle Morgenmoderatorin Sina Peschke, die die Preisverleihung diesmal an der Seite von N-JOY Moderator Andreas Kuhlage live von der Bühne aus begleiten wird.

Barbara Schöneberger moderiert die Preisverleihung am 5. September 2013 – das einzige Medienereignis in Deutschland, das zeitgleich von privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern übertragen und sowohl im Radio als auch im Fernsehen sowie im Internet ausgestrahlt wird.

Ab 20:05 Uhr starten die deutschen Radiostationen die Liveübertragung, die Sina Peschke live und deutschlandweit kommentieren wird. Bei LandesWelle im Radio oder online auf www.landeswelle.de kann die gesamte Sendung verfolgt werden.

Erst 2012 stand Sina Peschke selbst frisch ausgezeichnet als beste Moderatorin Deutschlands auf der Hamburger Bühne – jetzt wird sie mit Künstlern wie Die Toten Hosen, Jamie Cullum oder Wolfgang Niedecken die Verleihung des wichtigsten Preises der deutschen Radiolandschaft begleiten.

Zudem hofft LandesWelle auch auf eine erneute Auszeichnung: Denn die beliebten Comedy-Rubriken „Baumann & Clausen“ und „Ungefragt Nachgefragt – Deutschlands geheimstes Radioquiz“ sind für die Kategorie „Beste Comedy“ nominiert.

Die Radiopreisgewinnerin von 2012, Sina Peschke, ist bereits seit mehr als 20 Jahren als Moderatorin tätig. Für LandesWelle Thüringen moderiert sie täglich ab 5 Uhr den LandesWelle FrühstücksClub. Ihre Energie gepaart mit immer neuen Ideen und unberechenbarer Schlagfertigkeit machen sie zur bekanntesten und beliebtesten Moderatorin Thüringens.

Themenrelevant auf RADIOWATCHER