Fritz Moderatorin Pyranja

„Blue Moon“ – Anja Pyranja hört bei Fritz auf

Anja Pyranja, bürgerlich Anja Käckenmeister, verlässt Fritz, das Jugendradio des Rundfunk Berlin-Brandenburg. Das gab die 1978 in Rostock geborene Moderatorin und Musikerin im Rahmen der Sendung „Blue Moon“ bekannt.

Die Sonntagabend-Ausgabe des Talkformats werde René Träder übernehmen, sagte Pyranja. Passend zur letzten eigenen Sendung auf Fritz lautete das Sendungsthema „Abschied“.

Über sich selbst schreibt Pyranja auf ihrer Website:

Pyranjas erste Platte erschien 2001 über Def Jam Germany / Universal. 2004 gründete sie ihr eigenes Label Pyranja Records und veröffentlichte bis heute 3 Solo Alben, unzählige Features und Kollabotracks, sowie einen Longplayer mit der Crew Ostblokk aus Berlin. Sie tourte nicht nur durch Deutschland, Österreich, Schweiz, USA und Kolumbien, sondern rockte auch Festivals und Shows in Ägypten, Tschechien, Dänemark, dem Libanon und Russland. Schon während ihres Studiums an der „Universität der Künste“ schrieb sie für mehrere Magazine und Bücher, spielte in Filmen mit und gab Rap-Workshops für Jugendliche. 2007 begann sie bei Radio Fritz zu moderieren und ist mittlerweile Host von zwei Talksendungen. Nebenbei engagiert sich Pyranja bei Gangway, Berlins größtem Verein für Straßensozialarbeit, in zahlreichen Projekten.