• Ken Jebsen klagt gegen seinen Rauswurf beim rbb

    Der ehemalige „Fritz“-Radiomoderator Ken Jebsen wehrt sich gegen seine vom rbb kürzlich ausgesprochene Kündigung. Gegen diese sei beim Arbeitsgericht Potsdam nun Klage erhoben worden, erklärten seine Anwälte in einer Pressemitteilung.

    WEITERLESEN

  • Warum Jebsens Comeback so kurz war

    Die Zeit drängt. Am kommenden Sonntagnachmittag wird es auf Radio Fritz kein „KenFM“ geben. Doch was stattdessen auf dem Programm steht, ist noch weitgehend unklar. Die Musiksendung „Soundgarden“ könnte vier Stunden länger werden, auch eine unmoderierte Musikstrecke ist denkbar.

    WEITERLESEN