Interview mit „WDR Leaks“: „Im WDR haben viele Schiss vor Valerie Weber“

Neben dem Fernsehprogramm sollen auch die Radiowellen des WDR radikal umgebaut werden. Denn die öffentlich-rechtliche Anstalt will Geld sparen. Am Abend des 30. Juni hat der anonym betriebene Twitter-Account WDR Leaks damit begonnen, aus internen Sitzungsprotokollen des WDR-Hörfunks zu zitieren, die Einsicht in die geplanten Maßnahmen gewähren. Das hat am Folgetag für jede Menge Aufmerksamkeit, […]