Warum das Radio in Deutschland noch lange nicht tot ist

Eben habe ich den Beitrag „Die Schwäche des Radios ist die Schwäche von DAB+“ gelesen, den Hans Hoff für das Medienmagazin DWDL geschrieben hat. Darin geht es eigentlich zunächst um Technisches: DAB+, das digitale terrestrische Radio, will sich in Deutschland einfach nicht durchsetzen. Auf der Suche nach den Gründen dafür kommt Hoff natürlich auch auf […]

wdr_koeln

WDR-Radio-Nachrichten ab Juni nicht mehr wirklich live

Beim WDR-Hörfunk wird kräftig umgebaut. Derzeit stehen die Neuerungen bei den Nachrichtensendungen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Der Deutsche Journalistenverband Nordrhein-Westfalen (DJV NRW) hatte erst kürzlich zu bedenken gegeben, dass das Aushöhlen ebendieser die „Akzeptanz des WDR gefährden“ könnte.

ö3 radio

Wie sich Österreichs Radio Ö3 über das knappe Wahlergebnis amüsiert

Die Stichwahl zwischen Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer ist knapp verlaufen, sehr knapp. Wer nun in Österreich neuer Bundespräsident wird, bleibt bis vermutlich heute Abend unklar. Derweil gibt es in den Medien natürlich viele Spekulationen – und viel Comedy. Auch Ö3, öffentlich-rechtlich und meistgehörter Sender des Landes, hat sich in seiner Morgensendung „Ö3 Wecker“ […]