Schockierend – Jugendradio Fritz diskutiert über die Todesstrafe

Rund ein Drittel der deutschen Jurastudenten befürworten heute die Wiedereinführung der Todesstrafe. Das behauptet eine seit Ende der Achtzigerjahre regelmäßig durchgeführte Studie, die das Jugendradio Fritz vom Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb) heute zum Anlass nahm, in seiner Gesprächssendung „High Noon“ am Mittag über das Thema Todesstrafe zu sprechen.

Ken Jebsen klagt gegen seinen Rauswurf beim rbb

Der ehemalige „Fritz“-Radiomoderator Ken Jebsen wehrt sich gegen seine vom rbb kürzlich ausgesprochene Kündigung. Gegen diese sei beim Arbeitsgericht Potsdam nun Klage erhoben worden, erklärten seine Anwälte in einer Pressemitteilung. Grund dafür sei, dass rbb-Programmdirektorin Claudia Nothelle den Vorwurf, Jebsen habe journalistische Standards nicht eingehalten, nicht ansatzweise erläutern könne. Ken Jebsen bietet seine Sendung „KenFM“…… Ken Jebsen klagt gegen seinen Rauswurf beim rbb weiterlesen

Ex-rbb-Moderator Ken Jebsen erklärt sich per Mail

Der vor wenigen Wochen vom RBB entlassene „Fritz“-Radiomoderator Ken Jebsen fühlt sich von den Programmverantwortlichen des Senders ungerecht behandelt. „Auch mir ist die Einhaltung journalistischer Standards im öffentlichen rechtlichen Rundfunk wichtig“, schrieb er diese Woche per Mail an die Mitglieder des rbb-Rundfunkrats, die den Sender beaufsichtigen und gestern tagten. Bei der ARD, so Jebsen im…… Ex-rbb-Moderator Ken Jebsen erklärt sich per Mail weiterlesen